VEREINBARKEITSFORUM

Wir laden herzlich zum Vereinbarkeitsforum am 04.11. ein, bei dem wir uns gemeinsam mit ExpertInnen und anderen TeilnehmerInnen über neue Wege für eine bessere Vereinbarkeit von Familie, Beruf, Unternehmen und Privatleben  austauschen wollen.
 
Was hat Mobilität mit Vereinbarkeit zutun? Wie kann man Mobilität im eigenen Alltag besser gestalten? Und wie kann das alles in der Seestadt gelingen?
Mit Denkwerkstätten zu verschiedenen Themen könnt ihr am 04. November u.a. mit  Marlene Wagner vom aspern.mobil LAB und Lukas Lang von der 3420  diskutieren. 
 
Aufgrund der aktuellen Corona Situation findet das Event digital statt.
 
Wann? 04.11.20, 16- 18.30 Uhr
Wo? via Zoom. Den Link erhaltet ihr bei der Anmeldung  unter: claudia.glawischnig@meine.seestadt.info

Informationen zu den einzelnen Denkwerkstätten gibt es hier