Präsentation von Studierendenprojekten im ONLINE.mobil LAB

Wie werden Echtzeitdaten zu Mobilität in aspern Seestadt gesammelt und aufbereitet?

Wie kann die Seestadt als Online-Spielplan genutzt werden?

Diesen und weiteren Fragen widmeten sich Studierende und Lehrende der TU Wien ein ganzes Semester lang.

Am 30.06. wurden insgesamt 8 Semesterprojekte im ONLINE.mobil LAB präsentiert!

 

 

Dabei war Ihr Feedback als Seestadt ExpertIn gefragt!

Die Lehrveranstaltungen Design Thinking und Design Studies behandeln Forschungsfragen und entwickeln Werkzeuge zu Mobilität und Stadt.

Die Studierenden und das aspern.mobil LAB bedanken sich für die Teilnahme und einen regen Austausch zu den einzelnen Projekten!

Handout Uebersicht_Studierendenprojekte