Follow us on:
Logo Facebook
Logo Twitter
Logo Instagram
Follow us on:
Logo Facebook
Logo Twitter
Logo Instagram

Laden, Bringen, Tragen.

11.07.2017


Yella-Hertzka Park, 1220

Wo stellen wir Trolley und Lastenrad ab? Wie finde ich eine neue Einkaufsgemeinschaft unter Nachbarn? Und wer hat eigentlich das Paket in Empfang genommen?
Was gibt es zum Transport von Gütern und Waren in der Seestadt zu sagen?

AML Workshop Laden, Bringen, Tragen

Waren-Logistik im Alltag hat viele Gesichter, Transporthilfen, Nachbarschaftsdienste, Orte der Logistikkette und es braucht ein ganzes Dorf (oder eine Seestadt) um sie gut zu organisieren.

Beim Erfahrungsaustausch „Laden, Bringen, Tragen in der Seestadt“ geht es um den Transport von Gütern und Waren zu Ihnen und Ihren NachbarInnen in der Seestadt. Wir werfen gemeinsam einen Blick auf die heutigen Möglichkeiten und denken auch die Zukunft des Transportierens weiter!

Welche digitale Unterstützung könnte für BewohnerInnen sinnvoll sein und wie müsste sie aussehen?

Das Forschungsprojekt AALmobi Cargo entwickelt derzeit eine digitale Service-Plattform, die rund um räumliche und soziale Voraussetzungen für die Güterlogistik den Alltag erleichtern soll. Ein erstes Modell dieser Plattform wird auf den Erfahrungen in der Seestadt aufbauen und wird im Projekt in einer Vorabversion auch getestet werden.

Mehr zum Projekt AAL.mobiCargo mit PlanSinn Planung & Kommunikation GmbH.

Zurück zur Forschungscommunity