Follow us on:
Logo Facebook
Logo Twitter
Logo Instagram
Follow us on:
Logo Facebook
Logo Twitter
Logo Instagram

E-Roller in der (See)Stadt ?!

21.03.2019, 19:00

United in Cycling, Sonnenallee 35

amLAB@United In Cycling

Kurzvorträge und Diskussion zum Forschungsprojekt E-WALK sowie mit den E-Roller-Anbietern AROLLA und Bird rund um die Frage: Welche Rolle E-Roller in der städtischen Mobilität überhaupt spielen.

Die E-Roller von den unterschiedlichsten Sharing-Anbietern sind bereits jetzt in aller Munde. Bisher beschränkte sich das Angebot zumeist auf die Wiener Innenstadt. Doch es stellt sich die Frage, ob E-Roller auch ein ergänzendes Mobilitätsangebot für die Seestadt darstellen können.  
Das aspern.mobil LAB-Projekt „EROG eRollin‘ on Green“ hat sich bereits mit diesem Thema beschäftigt, die Ergebnisse wurden im Oktober (Link: siehe unten) bereits präsentiert. Für diesen Donnerstagabend haben wir die Verleih-Anbieter AROLLA und Bird eingeladen, uns in der Seestadt bei United in Cycling zu besuchen. Sie berichten über ihr Angebot, bisherige Erfahrungen und stellen ihre E-Roller für Testfahrten zur Verfügung.

Der Vortrag wird ergänzt durch die Vorstellung des Forschungsprojekts e-WALK, in dem die Überwindung der „ersten und letzten Meile“ mit E-Kleinstfahrzeugung in Kombination mit dem öffentlichen Verkehr ein zentrales Thema darstellt.

 

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend!

 

Mehr Informationen

AROLLA E-Scooter Sharing

Bird

 e-WALK – Projektbeschreibung

 amL-Forschungsprojekt EROG eRollin‘ on Green

UIC-Abend Mobilität und CO2-Fußabdruck (EROG)

 

Zurück zur Terminübersicht
Plakat zur Veranstaltung E-Roller in der (See)Stadt ?!

© aspern.mobil LAB

Aktuelle Termine

E-Roller in der (See)Stadt ?!

21.03.2019, 19:00

amLAB@United In Cycling

Posten, Teilen, Liken und Interagieren gerne auch über unsere Social Media Kanäle:

amLab auf Facebook

Logo Facebook

amLab twittert

Logo Twitter

amLab Instagram

Logo Instragram