Teilnahme an einer digitalen Cultural Probe

Im Jänner luden wir zur Teilnahme an einer digitalen Cultural Probe zum Thema Mobilität und Klimawandel ein.

Für unsere Cultural Probe erhielten TeilnehmerInnen ein „Paket“ mit kleinen Aufgaben und Fragestellungen, die im Zeitraum vom 13.01.2021 bis 27.01.2021 erfolgreich durchgeführt.

Alles was für die Teilnahme benötigt wurde: täglich einige Minuten Zeit und ein Smartphone. Von uns erhielten alle TeilnehmerInnen eigene Zugangsdaten zu Online-Accounts (Google & Dropbox), damit die gesammelten Daten nicht mit persönlichen Profilen vermischt wurden und wir eine anonyme Auswertung garantieren konnten. 

Wir freuen uns sehr über viele interessante und kreative Beiträge der TeilnehmerInnen, die uns Inspiration zur Weiterentwicklung der Mobilitäts-Apps von Upstream Mobility liefern. In diesen zwei Wochen haben unsere TeilnehmerInnen spannende Inhalte zu sechs unterschiedlichen Fragestellungen mit Hilfe der App „Paper by Dropbox“ generiert. So wurden etwa regelmäßig Fotos der genutzten Verkehrsmittel gemacht, Statements und Medienbeiträge zu den Themen Mobilität und Klimawandel gesammelt und auch mit anderen TeilnehmerInnen geteilt. Die TeilnehmerInnen zeigten anhand von Statements und Fotos die wesentlichsten Einflussfaktoren auf ihre Mobilität und skizzierten ein utopisches Verkehrsmittel, das für die eigenen Ansprüche perfekt wäre.

Im Rahmen eines Abschluss-Events haben wir schließlich den Ablauf der digitalen Cultural Probe mit den TeilnehmerInnen nochmals Revue passieren lassen und beispielsweise diskutiert, welche Aufgaben besonders interessant waren und wo es Herausforderungen gegeben hat.

 

Wir möchten uns nochmal herzlich bei allen TeilnehmerInnen bedanken und freuen uns, Sie bei weiteren Aktivitäten des aspern.mobil LAB wieder begrüßen zu dürfen.

Zoom-Screenshot der TeilnehmerInnen des Abschlussevents

Wichtige Eckdaten zur digitalen Cultural Probe:

  • „Paket“ mit 5 Fragestellungen zu Mobilität und Klimawandel
  • Komplett digitaler Ablauf,Teilnahme mit Ihrem Smartphone
  • Dauer: 2 Wochen
  • Start: 13.01.2021, 17:30 Uhr (Kickoff via ZOOM-Online-Meeting)
  • Ende: 27.01.2021
  • Anmeldung möglich bis: 12.01.2021