Follow us on:
Logo Facebook
Logo Twitter
Logo Instagram
Follow us on:
Logo Facebook
Logo Twitter
Logo Instagram

PHOBILITY aktiv!

Juli 2018


Ort nach Vereinbarung


Forschungsprojekt zur aktiven und gleichberechtigten Mobilität von Menschen mit psychischen Erkrankungen.

WIR SUCHEN TEILNEHMERINNEN für die Entwicklung der PHOBILITY aktiv APP

Haben Sie selbst Erfahrung mit Phobien, Angst- und/oder Zwangsstörungen?
Arbeiten Sie mit Menschen mit psychischen Erkrankungen, oder sind Sie Angehörige/r?
Haben Sie Interesse an der Entwicklung einer Gesundheits – App mitzuwirken?

Das Forschungsprojekt PHOBILITY aktiv hat zum Ziel, Personen mit einer Phobie, Angst- und/oder Zwangserkrankung bzw. Angst, die sich infolge einer Depression entwickelt, eine gleichberechtigte Mobilität und somit auch eine gleichberechtigte Teilnahme am sozialen Leben zu ermöglichen und ihre aktive Mobilität zu verbessern oder zurückzugewinnen.

Phase 1:
Interviews (ca. 50 min, 20€/Interview plus Fahrtkosten)

TERMINVEREINBARUNG FÜR ANFANG JULI:
phobility-aktiv@mobillab.wien

 

Mehr Informationen:

amL-Projekt PHOBILITY aktiv!

Homepage PHOBILITY aktiv!

 

Zurück zur Forschungscommunity