Follow us on:
Logo Facebook
Logo Twitter
Logo Instagram
Follow us on:
Logo Facebook
Logo Twitter
Logo Instagram

StandPI

01/2019 – 12/2021

Systemübergreifende Steuerung von Transport- und Intralogistik zur nachhaltigen Distribution im Physical Internet

Das Ergebnis des Forschungsprojekts Stand PI soll die effiziente Einbindung von Privat-PKWs (Crowdsourcing Delivery) als Transportkapazität für Sendungen von Industrieunternehmen ermöglichen. Der Fokus liegt auf der Entwicklung eines Algorithmus, der den Bedarf von Industriesendungen mit dem Angebot an Privat-PKWs auf Echtzeitbasis, nach dem Vorbild des Physical Internets, optimal verknüpft. Diese, sich ohnehin schon auf der Straße bewegenden, PKWs, bilden eine nachhaltige Alternative zur konventionellen Transportlogistik. Privatpersonen fungieren einerseits als aktives Element für den Klimaschutz und profitieren andererseits von monetären Anreizen.

 

Kontaktpersonen

Fraunhofer Austria Research GmbH
Name: Dipl.-Ing. Alexander Gruber
E-mail: Alexander.gruber@fraunhofer.at
Tel: 0676 888 616 68

Fraunhofer Austria Research GmbH

 

Technische Universität Wien
Fakultät für Informatik
Name: Assoc. Prof. Dr. Dipl.-Ing. Hilda Tellioglu
E-mail: hilda.tellioglu@tuwien.ac.at
Tel: +43 (1) 58801 193405

Technische Universität Wien
Fakultät für Informatik
Name: Univ. Ass. Fabian Fischer
E-mail: fabian.fischer@tuwien.ac.at
Tel: +43 (1) 58801 193403

Weitere beteiligte Institutionen

  • TU Wien- Institut für Logic and Computation
  • Schrack Technik GmbH
  • CheckRobin GmbH
  • Johann Weiss GmbH

 

Hinweis Fördergeber

Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH (FFG)

Logo Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH (FFG)

© FFG

 

Zurück zu den Projekten
Logo des Projekts StandPI

© aspern.mobil LAB