Follow us on:
Logo Facebook
Logo Twitter
Logo Instagram
Follow us on:
Logo Facebook
Logo Twitter
Logo Instagram

Hardware Testing

25.05.2018


Yella Yella!, Maria Tusch Straße 2, 1220

BewohnerInnen der Seestadt sind eingeladen die technischen Gadgets, Alltagshilfen und Applikationen gemeinsam zu testen um den jungen EntwicklerInnen direktes feedback zu geben und dabei spannende Technologien verstehen und kennen zu lernen!


Studierende der Informatik laden Seestädter und Seestädterinnen als AnwenderInnen zum Hardware Test und Austausch bei YellaYella! Nachbar_innen Raum Maria-Tusch-Straße 2/1, ab 16 Uhr

Zum Ausprobieren gibt es zum Beispiel:
– Ein 3D Tic Tac Toe Spiel für 3 Spieler, welches mithilfe von Swipe- und Kipp-Gesten auf dem Smartphone gesteuert wird.
– Ein Nachtlicht für Babys und Kleinkinder, dessen LEDs sich nach Umgebungsgeräuschen orientiert.
– Interaktive Karten für die gemeinsame Forschung im aspern.mobil LAB. (Table Top, Webbasiert)
– Umweltmessstation für den Balkon zur Identifikation möglicher Umweltbelastungen

Das aspern.mobil LAB bringt Uni in die Seestadt! Unterschiedliche Formate, Lokationen und Disziplinen machen Wissenschaft und Studium erlebbar.

Informatik-Studierende und Lehrende der Technischen Universität präsentieren Projekte des Forschungsbereichs Multidisciplinary Design & User Research am Institut für Visual Computing and Human-Centered Technology.
Die in der Lehrveranstaltung – From Design to Software an der TU Wien entwickelten Projekte werden dieses Semester umgesetzt.

Studierende: Boris Serdar, Max Dorfmann, Janis Micus, Matthias Reisacher, Christoph Meinhardt

 

 

Zurück zur Forschungscommunity