DEIN FEEDBACK zu den Semesterprojekten

Ende Jänner, kurz vor Ende des Wintersemesters hatten angehende InformatikerInnen der TU Wien die Möglichkeit ihre Seestadt Aspern Projekte zu präsentieren und Feedback zu erhalten. Im OPEN.mobil LAB wurde diskutiert welche Projekte weiterentwickelt und gefördert werden sollen sowie Kontakte zu knüpfen, um im kommenden Semester vielleicht sogar als Co-creator mitzuwirken!

Das Publikum konnte Ideen und Technologien testen und mit Mobilitäts- und Seestadt- ExpertInnen unterschiedlicher Disziplinen diskutieren, von der Messung von Umweltdaten mit dem Smart Trolley und Audio-Spazierwege durch die Seestadt über Design Games zu nachhaltiger Mobilität, Mixed Reality Erfahrungen im Stadtteil oder auch Essensplanung für Gemeinschaftsküchen, Zustelldienste, CO2 Fußabdruck und vieles mehr.

Welche Ideen, Projekte und Werkzeuge erleichtern das Leben in der Seestadt und haben Innovationspotential für die gemeinsame Mobilitäts – Forschung?

Es war ein spannender Abend gemeinsam mit ExpertInnen der TU Wien, der wien 3420 Aspern Entwicklungsgesellschaft, dem Stadtteilmanagement Seestadt, der Upstream – next level mobility GmbH und der Austria Tech.


Hier ein paar Impressionen des Abends

Mehr Information

Upstream – next level mobility GmbH

Austria Tech – Urbane Mobilitätslabore

Multidisciplinary Design & User Research