Follow us on:
Logo Facebook
Logo Twitter
Logo Instagram
Follow us on:
Logo Facebook
Logo Twitter
Logo Instagram

Design Thinking + Design to Software

28.06.2018


Yella Yella!, Maria Tusch Straße 2, 1220

Wie kann Technik unseren Alltag erleichtern?
Wie entwickelt man Ideen, Projekte und Produkte die bei NutzerInnen auch wirklich ankommen?

Nach Zwischenpräsentation und Hardware-Tests mit SeestädterInnen stellen Informatikstudierende ihre finalen Projekte NutzerInnen und BewohnerInnen zur Diskussion.

Forschungsgruppe Multidisciplinary Design & User Research der TU Wien und Philipp Naderer Piu und seinem Stadtkatalog.

Carina Pratsch, Marie Valerie Riegler, Tobias Watzinger

 

Donnerstag 28.06.2018, 12:30 – 17:00 Uhr
YellaYella Nachbarschaftsraum, Maria-Tusch-Straße 2/1, 1220 Wien

Wie kann Technik unseren Alltag erleichtern?
Wie entwickelt man Ideen, Projekte und Produkte die bei NutzerInnen auch wirklich ankommen?
Smartes Babylicht, Küchenplaner, Smartphone Spiele, Umweltmessgerät, digitale Interaktion im öffentlichen Raum, gemeinsames Mappen (Kartographieren) und mehr!

Nach Zwischenpräsentation und Hardware-Tests mit SeestädterInnen stellen Informatikstudierende ihre finalen Projekte NutzerInnen und BewohnerInnen zur Diskussion.

Seestädterinnen und Seestädter werden zu GastkritikerInnen der Lehrveranstaltungen Design Thinking und From Design to Software.
Forschungsbereich Multidisciplinary Design & User Research am Institut für Visual Computing and Human-Centered Technology der TU Wien.

Studierende:
Design Thinking: Niloufar Chakhmaghi, Tarek Khalifa, Jana Vareckova, Konstantin Zilberburg, Carina Pratsch, Marie Valerie Riegler, Tobias Watzinger, Georg Edlinger, Maximilian Robert Ulreich, Bastian Christ, Hana Salihodzic
Bachelorarbeit: Natasa Nikic, Lukas Frank
From Design To Software: Boris Serdar, Max Dorfmann, Janis Micus, Matthias Reisacher, Christoph Meinhardt

Facebook Event:
https://www.facebook.com/events/1714812035276271/

 

Zurück zur Forschungscommunity