Follow us on:
Logo Facebook
Logo Twitter
Logo Instagram
Follow us on:
Logo Facebook
Logo Twitter
Logo Instagram

Gut wohnen & flexibel unterwegs

10/2018 – 06/2020

Wohnstandortwahl und Mobilitätsverhalten – Einblicke in das Entscheidungsverhalten von Haushalten in Wien und Niederösterreich

Im Rahmen dieses Projektes erfassen wir Faktoren der Wohnstandortwahl und Präferenzen bei der Verkehrsmittelwahl von Haushalten in Wien und Niederstörereich. Gut Anbindung an öffentlichen Verkehr, eine ansprechende Wohnumgebung, Fußgängerwege und Fahrradinfrastruktur beeinflussen das Mobilitätsverhalten. Wir möchten Entscheidungsprozesse zur Wohnstandort- und Verkehrsmittelwahl besser nachvollziehen.Das Projekt soll folgende Forschungsfragen beantworten: Welchen Stellenwert hat die Erreichbarkeit des Arbeitsplatzes und Wohnortes durch öffentliche Verkehrsmittel? Welche Abwägungen müssen Haushalte bei ihrer Wohnstandortwahl treffen? Welche Mobilitätsangebote interessieren sie an ihrem Wohnstandort? Wie wägen Partner Erreichbarkeit des Arbeitsplatzes und Wohnstandortpräferenzen untereinander ab?

Diese Fragen sollen durch Fokusgruppen in Wien und eine repräsentative Online-Befragung mit Wiener*innen und Niederösterreicher*innen beantwortet werden. Ziel ist es ein besseres Verständnis für Wohn- und Mobilitätsbedürfnisse, für Einschränkungen und Präferenzen zu entwickeln. Die Ergebnisse sollen in Empfehlungen für eine effektive umweltfreundliche und bedürfnisorientierte Stadtentwicklung fließen.

Kontaktperson

Name: Julia Janke
E-mail: julia.janke@tuwien.ac.at
Tel: +43 1 58801 280313

Weitere beteiligte Institutionen

  • TU Wien – Institut für Raumplanung, Forschungsbereich Finanzwissenschaft und Infrastrukturpolitik
  • Hochschuljubiläumsstiftung der Stadt Wien

Weitere Informationen

Laborstunde gut wohnen & flexibel unterwegs

 

Zurück zu den Projekten