Website Guidelines & Kategorien

Schriftformate:

Überschriftenhierarchie muss zwecks Barrierefreiheit immer eingehalten werden: H1, H2, H3, H4, H5, H6!

Überschrift 1 (H1)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

 

Überschrift 2 (H2)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Überschrift 3 (H3)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Überschrift 4 (H4)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Überschrift 5 (H5)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Überschrift 6 (H6)

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Absatz
Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Hervorhebung Text: Bold (und nur Bold; keine alternativen Hervorhebungen)

Hyperlink im Text (farbliche Hervorhebung)

Linksammlung/liste am Ende des Posts: Icon vor den Link setzen 

Literatur: TODO

Liste:

  • Item 1
  • Item 2
    • Item 2.1
      • Item 2.1.1
  • Item 3

Aufzählung:

  1. Item 1
  2. Item 2
    1. Item 2.1
      1. Item 2.1.1
  3. Item 3

Blockquote:

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

„Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.“ Autor

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Verlinkungen:

  • Bei Kombinationen zwischen Hervorhebungen und Hyperlinks im selben Absatz muss das Erscheinungsbild überprüft werden. Alternative: Links als Liste am Ende des Beitrags einfügen.
  • Bei Verlinkungen sollten keine URLs in den Beitrag kopiert werden, sondern ein entsprechender Text verlinkt werden.
  • Links zu externen Seiten sollten in einem eigenen Tab geöffnet werden (Bei den Einstellungen der Verlinkung das entsprechende Häkchen setzen).
  • Im Idealfall werden am Ende des Beitrags mehrere Links unter der Überschrift „Weitere Informationen:(bold) gesammelt. Die Links sind ebenfalls Bold und zeigen folgendes Icon: 

so könnte das aussehen

Weitere Informationen:

AROLLA E-Scooter Sharing

Bird

 e-WALK – Projektbeschreibung

Aufbau eines Beitrags:

Generell:

Permalink:

  • Der Permalink (unterhalb des Titel-Feldes) sollte aussagekräftig sein. Links in der Form https://www.mobillab.wien/workshop-9 oder https://www.mobillab.wien/projekt-14 sollten vermieden werden. Weiters darf der Permalink keine Umlaute oder Sonderzeichen enthalten.

Inhalt:

  • Werden  2-5 Bilder in den Beitrag eingefügt soll dafür eine Galerie als „Basic Imagebrowser“ erstellt werden. Bei mehr als 5 Bildern wird eine Galerie mit Thumbnails eingefügt.
  • Am Ende des Beitrags kann eine Liste mit weiterführenden Informationen (Literatur, Links, etc) angegeben werden.
  • Längere Zitate (> 3 Zeilen auf A3) werden als Blockquote formatiert.
  • E-Mail-Adressen in der Form max@mustermann.com einfügen.

Verwendung des Weiterlesen-Tags / Auszugstexts

Um nur den ersten Teil eines Textes anzuzeigen (beispielsweise in der Termin-Übersicht: mobillab.wien/termine/), kann der ‘Weiterlesen-Tag’ verwendet werden. Jeglicher Text darunter wird entsprechend nur in der Einzelansicht eines Termines angezeigt (beispielsweise: mobillab.wien/mobilitaet-im-digitalen-zeitalter/).

Soll ein eigens formulierter Text in der Übersicht angezeigt werden, kann der Auszugstext verwendet werden. Der Auszug gibt eine Kurzbeschreibung des Events an und wird z.B. auf der Startseite angezeigt. Der Inhalt wird in der Regel erst beim aufrufen der einzelnen Beitragsseite angezeigt. Daher soll bereits im Auszug klar kommuniziert werden worum es geht.

Kategorie:

In der Rechten Spalte alle Kategorien auswählen, zu denen der Beitrag zugeordnet werden kann. (Projekt, amLAB Action, Pop-Up LAB, Front-Page). Die unterschiedlichen Kategorien sind weiter unten im Detail beschrieben.

Soll ein Beitrag (nach gewisser Zeit) nicht mehr auf der Startseite angezeigt werden, muss die Kategorie „Front-Page“ wieder abgewählt werden.

Beitragsbild:

In der rechten Spalte unter „Beitragsbild -> Beitragsbild festlegen“ ein Beitragsbild setzen. Zum Bild müssen folgende Informationen angegeben werden:

  • Titel: Kurzer Titel des Bildes
  • Beschriftung: Copyright-Symbol, Organisation (wenn vorhanden), Piper-Symbol (= |) Nachname des/der FotografIn z.B.: (c) aspern.mobil LAB | Mikusch, Zeichen: &copy
  • Alternativtext: Nachvollziehbare Beschreibung des Bildinhalts (wichtig für die Barrierefreiheit)

 

Bei mehreren Bildern: Galerie einfügen!

 

zu beachten:

  • Auf zu lange Beitragstitel sollte verzichtet werden, da diese bei der Anzeige als Vorschau abgeschnitten werden. Ggf. kann bei zu langen Beitragstitel mit dem benutzerdefinierten Feld „Beitrag: Kurztitel“ ein kürzerer Titel eingegeben werden, der in der Beitragsübersicht auf der Hauptseite angezeigt wird.

Event (Donnerstandabend, PopLAB, etc.)

Datum und Uhrzeit:

Als Benutzerdefiniertes Feld eintragen. Name = „Beitrag:Zeit“; Unter Wert den Inhalt eintragen!

Format: DD:MM:YYYY, HH:MM Uhr

Bsp: 10.11.2018, 19:00 Uhr

Ort:

Als Benutzerdefiniertes Feld eintragen. Name = „Beitrag:Ort“; Unter Wert den Inhalt eintragen!

Format: hier wird nach der Örtlichkeit unterschieden

  1. OML = OPEN.mobil LAB (Sonnenallee 26)
  2. Adressen in der Seestadt = Musterstraße 123
  3. Adressen außerhalb der Seestadt = Musterstraße 456, 1010 Wien

 

Zu beachten:

  • Vor der Veranstaltung wird als Beitragsbild das Poster gewählt. Danach (wenn möglich) ein aussagekräftiges Foto der Veranstaltung.
  • Vor einer Veranstaltung ist dies der Einladungstext. Danach wird dieser durch ein Resümee und etwaige Ergebnisse ergänzt.
  • Damit ein Termin von WordPress erkannt wird, werden folgende Kategorien benötigt:
      • Termine
      • je nach Format:
          • amLAB@United in Cycling
          • Uni in der Seestadt
        • Pop-Up LAB
      • amLAB Action (um den Termin auf der Actionseite anzuzeigen)
    • Front-Page (um den Beitrag auf der Startseite anzuzeigen)
  • Um einen Beitrag zu veröffentlichen, wird das Datum des Beitrags auf das Datum des Termins eingestellt, das Häckchen bei ‘Publish future post immediately’ angeklickt, auf ‘OK’ geklickt und anschließend auf ‘Veröffentlichen’/‘Planen’ geklickt.

Projekt

TODO

Fotos & Abbildungen:

TODO

Aufbereitung von Posts für Facebook-Verlinkung:

Damit Facebook beim Teilen eines Beitrags (via Copy & Paste des Beitraglinks) einen passenden Text anzeigen kann, müssen der entsprechende Text und das passende Bild via Yoast SEO (unterhalb des Textbearbeitungsfeldes) eingefügt werden. Um auf die Funktionen zugreifen zu können, auf das Teilen-Symbol klicken (die 3 verbundenen Punkte in der linken Leiste).

Gendern

Gendern mit Binnen-I

Kategorien

Im Folgenden werden die Kategorien beschrieben.
Kategorien mit dem Präfix zDEV bitte ignorieren / nur nach Rücksprache mit Michi benutzen.

amLAB Action (ID: 2)
Beitrag wird im Bereich ‘amLAB Action’ angezeigt:
https://www.mobillab.wien/action/

amLAB@United In Cycling (ID: 4)
Beitrag wird im Bereich ‘United in Cycling’ angezeigt:
https://www.mobillab.wien/uic/

Front-Page (ID: 8)
Beitrag wird auf der Startseite angezeigt:
https://www.mobillab.wien/

Ideenwettbewerb (ID: 84)
Beitrag wird mit dem entsprechenden Hinweis “Ideenwettbewerb” angezeigt (zB. bei Terminen)

Ideenwettbewerb – Frontpage (ID: 83)
Der aktuellste Beitrag mit dieser Kategorie wird prominent auf der Startseite angezeigt:
https://www.mobillab.wien/

Ideenwettbewerb News (ID: 139)
Beitrag wird im Bereich ‘Ideenwettbewerb’ als News angezeigt:
https://www.mobillab.wien/ideenwettbewerb/

Laborstunde (ID: 9)
Beitrag wird im Bereich ‘Laborstunde’ angezeigt:
https://www.mobillab.wien/laborstunde/

Panel News – Allgemein (ID: 158)
Beitrag wird im allgemein zugänglichen Panelbereich als News angezeigt:
https://www.mobillab.wien/panel/

Panel News – TeilnehmerInnen (ID: 163)
Beitrag wird im Panelbereich für TeilnehmerInnen als News angezeigt:
https://www.mobillab.wien/panel-infos/

Pop-Up LAB (ID: 6)
Beitrag wird im Bereich ‘Pop-Up Lab’ angezeigt:
https://www.mobillab.wien/pop-up-lab/

Portfolio (ID: 20)
Beitrag wird im Bereich ‘Portfolio’ angezeigt:
https://www.mobillab.wien/portfolio/

Projekt (ID: 3)
Beitrag wird im Bereich ‘Projekte’ angezeigt:
https://www.mobillab.wien/projekte/

Projekt – Abgeschlossen (ID: 7)
Beitrag erhält den Zusatz ‘Abgeschlossen’. – Verwenden, um Projekte entsprechend zu markieren.

Termine (ID: 10)
Beiträge mit dieser Kategorie werden in den Terminbereichen (zB auf der Startseite) angezeigt.

Themenfeld (ID: 12)
Beitrag wird im Bereich Themen angezeigt:
https://www.mobillab.wien/themen/

Uni in der Seestadt (ID: 5)
Beitrag wird im Bereich ‘Uni in der Seestadt’ angezeigt:
https://www.mobillab.wien/uni/

Zurück zur Terminübersicht

© Daniel Hawelka

Aktuelle Termine

Warning: Use of undefined constant asc - assumed 'asc' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/.sites/436/site7599249/web/wordpress/wp-content/themes/aml_new/single_guidelines.php on line 98

Posten, Teilen, Liken und Interagieren gerne auch über unsere Social Media Kanäle:

amLab auf Facebook

Logo Facebook

amLab twittert

Logo Twitter

amLab Instagram

Logo Instragram