Follow us on:
Logo Facebook
Logo Twitter
Logo Instagram
Follow us on:
Logo Facebook
Logo Twitter
Logo Instagram

Das aspern.mobil LAB lädt in das gemütliche Fahrradcafe United in Cycling in der Seestadt ein. Gemeinsam mit BewohnerInnen wurden die Themenfelder urbaner Mobilität konkretisiert und Fragen formuliert, zu welchen wir unterschiedliche ExpertInnen einladen. Mit Vorträgen, Diskussionen, Film oder Spielen wird in lockerer Atmosphäre ein aktiver, kontinuierlicher Austausch ermöglicht.

Alle Termine des aspern.mobil LABs

Gegenwärtig sind leider keine Termine für das Format Donnerstagabend angekündigt.

Alle Termine des aspern.mobil LAB

E-Roller in der (See)Stadt ?!

21.03.2019, 19:00 Uhr

United in Cycling, Sonnenallee 35

amLAB@United In Cycling

Plakat zur Veranstaltung E-Roller in der (See)Stadt ?!

© aspern.mobil LAB

Die E-Roller von den unterschiedlichsten Sharing-Anbietern sind bereits jetzt in aller Munde. Bisher beschränkte sich das Angebot zumeist auf die Wiener Innenstadt. Doch es stellt sich die Frage, ob E-Roller auch ein ergänzendes Mobilitätsangebot für die Seestadt darstellen können.  
Das aspern.mobil LAB-Projekt „EROG eRollin‘ on Green“ (Link auf das Projekt) hat sich bereits mit diesem Thema beschäftigt, die Ergebnisse wurden im Oktober (LINK UIC Beitrag Webpage) bereits präsentiert. Für diesen Donnerstagabend haben wir die Verleih-Anbieter AROLLA und Bird eingeladen, uns in der Seestadt bei United in Cycling zu besuchen. Sie berichten über ihr Angebot, bisherige Erfahrungen und stellen ihre E-Roller für Testfahrten zur Verfügung.

Mehr lesen...

Mobilität und Gesundheit

21.02.2019, 19:00 Uhr

UIC, Sonnenallee 35, 1220

amLAB@United In Cycling

Kurzvorträge und Diskussion mit dem Projekt PHOBILITY Aktiv

Bewegung ist gesund! 
Welche Rolle spielt Mobilität für ein gesundes Leben? Wie können Verkehrsplanung, neue Technologien und Erkenntnisse aus der Forschung die Mobilität von körperlich oder geistig erkrankten Menschen unterstützen? 

Experten und Expertinnen aus dem Bereich Verkehrsplanung, Soziologie und Informatik stellen spannende Forschung, Technologien und Initiativen rund um das Thema Mobilität und Gesundheit vor. 

Vortragende und Gäste im Fahrradcafe

Mehr lesen…

LAB Weihnachtsfeier

20.12.2018, 19:00 Uhr

United in Cycling

amLAB@United In Cycling

Auch dieses Jahr fällt unser letzter amLAB@UIC-Termin günstig, um sich gleichzeitig auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Daher laden wir zu einem gemütlichen Abend mit Musik und Punsch ein!

Wann: Donnerstag 20.12.2018, ab 19:00
Wo: United in Cycling, Sonnenallee 35, 1220 Wien

Begleitung ist natürlich willkommen! Bitte gib uns kurz Bescheid, ob du teilnehmen kannst.

Wir freuen uns schon auf deinen Besuch!

 

Mehr Informationen

Facebook-Veranstaltung

Weihnachtsfeier 2017

 

Autonomes Fahren und die Zukunft der Stadt

15.11.2018, 19:00 Uhr

United in Cycling

amLAB@United In Cycling

Poster der Veranstaltung

Welche Auswirkungen wird die Automatisierung der Mobilität auf unsere Städte haben? Wie kann diese neue Art der Mobilität zu Zielen der Nachhaltigkeit beitragen? Wie kann ein Miteinander in den Mobilitätsräumen der Zukunft funktionieren?

Im Projekt AVENUE21 geht ein interdisziplinäres Team aus ArchitektInnen, SoziologInnen, sowie Raum- und VerkehrsplanerInnen der Frage nach, wie sich Städte und Stadtgesellschaften durch das autonome Fahren entwickeln könnten – und umgekehrt. 

Wir freuen uns auf Präsentation und Diskussion mit dem Projektleiter Dr. Mathias Mitteregger.

Mehr lesen...

Mobilität und CO2 Fußabdruck

18.10.2018, 19:00 Uhr

amLAB@United In Cycling

Wie kalkuliert, kommuniziert und vergleicht man den eigenen Mobilitäts CO2 – Fußabdruck? Ändert das Bewusstsein das Mobilitätsverhalten der NutzerInnen? Wie eignet sich die Seestadt im Vergleich zu anderen Stadtteilen für neue Formen der Mobilität?

5 Haushalte erfuhren und erforschten über den Sommer gemeinsam mit dem aspern.mobil LAB und dem C!S – Center for Informatics and Society mit eRollern – ihre Mobilität, ihre Stadt und ihren CO2 Verbrauch.

Wir freuen uns auf Präsentation und Diskussion des Projekts eRollin´on Green mit den teilnehmenden ForscherInnen aus der Seestadt und Umgebung.

Mehr lesen...

Mobilität im digitalen Zeitalter

20.09.2018, 17:00

UIC, Sonnenallee 35, 1220

amLAB@United In Cycling

Präsentation und Diskussion mit Christina Hubin von Upstream – next level mobility GmbH

Wien wächst kontinuierlich. Mittlerweile leben rund 1,89 Millionen Menschen in der Stadt, im Jahr 2026 werden es über 2 Millionen sein. Das öffentliche Verkehrsnetz in Wien ist zwar eines der am besten ausgebauten weltweit, doch stößt auch dieses ob des Bevölkerungswachstums immer mehr an seine Grenzen. Die fortschreitende Digitalisierung schafft den idealen Nährboden für alternative Mobilitätsangebote wie Car- und Bike Sharing oder auch Nahmobilitätsangebote direkt im Grätzl, die den öffentlichen Verkehr entlasten und den Menschen gleichzeitig ermöglichen, sich flexibel und umweltfreundlich ohne eigenem Auto in der Stadt zu bewegen. Mehr lesen…

Stadt und Spiel mit play:vienna

16.08.2018

UIC, Sonnenallee 35, 1220

amLAB@United In Cycling

Wie ändert sich unsere Wahrnehmung auf den öffentlichen Raum wenn wir ihn als unser Spielfeld ansehen? Bietet die Seestadt hier besondere Möglichkeiten, die es sonst in Wien nicht gibt?

Am Donnerstagabend im August besuchte uns play:Vienna im aspern.mobil LAB bei United in Cycling und erzählte uns wie man Urban Games entwickelt, was man in einer Game Clinic macht und wie spielerisches Theater und Gamedesign als pädagogisches Mittel oder auch politisches Engagement eingesetzt werden kann.

Mehr lesen…

Mobilität ohne Barrieren mit isOti

19.07.2018

UIC, Sonnenallee 35, 1220

amLAB@United In Cycling

Wie kann eine Stadt ihre BewohnerInnen mit unterschiedlichen Bedürfnissen an Mobilität unterstützen? Die Seestadt hat keine Bordsteinkanten aber gibt es dennoch Barrieren die die aktive Mobilität für Alle einschränkt?

isOti  intelligent system of tactile information ist eine Plattform zur Umsetzung, Weiterentwicklung und Verbreitung intelligenter Systeme taktiler und akustischer Informationen, also urbane Informationen über den Tast-, Seh- und Gehörsinn.

Mehr lesen…

Mapping Open Data mit Philipp Naderer-Puiu

21.06.2018

UIC, Sonnenallee 35, 1220

amLAB@United In Cycling

Was sind offene Daten und woher kommen die?
Welche Daten brauchen wir um uns den Alltag zu erleichtern und wie kann man diese Informationen am besten kommunizieren?

Philipp Naderer-Puiu – Seestädter und Software Entwickler ist verantwortlich für den Seestadt.Bot und den, auch als digitalen Stadtplan verfügbaren, Stadtkatalog Seestadt.City.

Mehr lesen…

Technologie & Gesellschaft mit Gerald Steinhardt

19.04.2018

UIC, Sonnenallee 35, 1220

amLAB@United In Cycling

Wie beeinflusst Technik die Menschen und welchen Einfluss hat der Mensch auf die Technik?
Im April begrüßten wir dazu Dr. Gerald Steinhardt – Experte für gesellschaftliche Aspekte der Informatik und Technikforschung und Professor am Institut für Visual Computing & Human-Centered Technology an der Technischen Universität Wien.

Mehr lesen…

Ein auto.BUS für die Seestadt

17.05.2018

UIC, Sonnenallee 35, 1220

amLAB@United In Cycling

Im Rahmen des Forschungsprojekts auto.BUS Seestadt wird nach Vorarbeiten im Herbst 2018 ab Frühjahr 2019 ein selbstfahrender Kleinbus in der Seestadt unterwegs sein. Das Team des auto.BUS möchte an diesem Abend erste Einblicke in das Projekt geben und in den Austausch mit SeestädterInnen treten.

Mehr lesen…

Mobility Safari – Ein Serious Game mit Martina Jauschneg

15.03.2018

UIC, Sonnenallee 35, 1220

amLAB@United In Cycling

Wir spielen! Aber ernsthaft. Das komplexe Themenfeld Mobilität spielerisch aufbereitet mit der Landschaftsarchitektin Martina Jauschneg.

Mehr lesen…

Partizipation und Sprache mit Vlatka Frketić

15.02.2018

UIC, Sonnenallee 35, 1220

amLAB@United In Cycling

Wir wollen gemeinsam Forschen und Entwickeln, aber geht das wirklich und worauf muss man dabei achten? Wie kann man Informationen und Wissen inklusiv kommunizieren?

Einleitung und Erfahrungsaustausch mit Vlatka Frketić, Seestädterin, Texterin, Expertin für Erwachsenenbildung und kritisches Diversity gab uns Aufschluss wie unterschiedlich Partizipation verstanden werden kann.

Partizipation und Sprache mit Vlatka Frketić

Mehr lesen…

Weihnachtsfeier der Forschungscommunity

21.12.2017

UIC, Sonnenallee 35, 1220

amLAB@United In Cycling

Die Veranstaltungsreihe amLAB@UIC jeden 3. Donnerstag im Monat fiel im Dezember so knapp an das Weihnachtsfest dass wir uns gedacht haben – Mobilität ist auch gemeinsam die Hüften schwingen!

Mehr lesen...

Sharing und Startups mit goUrban

16.11.2017

UIC, Sonnenallee 35, 1220

amLAB@United In Cycling

Wie organisiert man Teilen von Mobilität im städtischen Maßstab?

Jonathan Gleixner, einer der Gründer des Sharing-Anbieters von E-Mopeds goUrban gab Einblicke zu Konzepten, Systemen und Anwendungen von Shared Mobility.

Außerdem sprach er über konkrete Herausforderungen für Start-ups von der Produktentwicklung über das Lukrieren von Förderungen bis zur Implementierung von Lösungen.

© goUrban

Mehr lesen…